Technologiefunktionen

Wickeln

Die Technologiefunktion Wickeln kommt zur Anwendung, wenn Wickelgut (z.B. Draht oder Faden) auf Spulen oder Rollen aufgewickelt werden soll.

Bei der Realisierung unterscheidet man zwei Varianten:

Eng mit der Technologiefunktion Wickeln verbunden ist der Verlegeantrieb, der beim Wickelvorgang das Faden- oder Drahtwickelgut über einen Fadenführer auf einen Spulenkörper verteilt.